St. Barth Bucket Regatta: 26 von 36 mit Reckmann Equipment

Vom 21. bis 24. März 2019 versammelten sich die weltweit spektakulärsten Superyachten auf den Kleinen Antillen zur St. Barth Bucket Regatta. Dabei war das Event nicht nur ein voller Erfolg für den Overall Winner „Hetairos“, sondern auch für dessen Ausstatter Reckmann Yacht Equipment: Insgesamt 26 von 36 der beeindruckenden Yachten gingen erfolgreich mit Reckmann Anlagen ins Rennen.

Nach spannenden vier Tagen ging die Bucket Regatta auf der französischen Karibikinsel St. Barth zu Ende. Teilnehmen konnten ausschließlich geladene Segelyachten über 100 Fuß. Insgesamt 26 der 36 teilnehmenden Superyachten, darunter alle performanceorientierten Yachten, nutzten in diesem Jahr die Vorteile von Reckmanns Rollreffanlagen – und das mit Erfolg. Das Team von Reckmann gratuliert hier Overall Winner „Hetairos“. Die beinahe 220 Fuß lange Yacht überzeugte mit einer von Reckmann speziell entwickelten Rollreffanlage und konnte am Ende ganz knapp den Sieg einfahren.

Auch in der „Corinthian Spirit“ Klasse „Les Voiles Blanche“, in welcher alle Yachten ohne Spinnaker ins Rennen gehen, verließen sich die drei teilnehmenden Teams auf Reckmann Anlagen und lieferten sich aufregende Rennen.

Glückwünsche an alle Gewinner! Die vollständigen Ergebnisse finden Sie unter www.bucketregatta.com

St. Barth Bucket Regatta: 26 von 36 mit Reckmann Equipment
zurück

© 2019 Reckmann Yacht Equipment GmbH