Rollanlagen sind nachhaltig? Eine Frage der Qualität.

Noch nie war der Nachhaltigkeitsgedanke so präsent wie jetzt. Auch wir achten bei der Herstellung unserer Produkte auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Und das kommt der Umwelt, aber auch unseren Kunden zu gute. Denn Reckmann Rollreffanlagen zeichnen sich nicht nur durch volle Funktionsfähigkeit bei extremen Wetterbedingungen, sondern vor allem durch ihre hohe Langlebigkeit aus.

Machen wir dies einmal an Beispielen deutlich:

Die ‚Vertigo‘, eine 67,2 m lange Yacht von Alloy Yachts, ist mit Standard-Rollreffanlagen von Reckmann ausgestattet. Nach nur sieben Jahren hat sie bereits mehr als 100.000 Meilen zurückgelegt. Erst dann kamen die Anlagen zum ersten Service zu Reckmann zurück. Das Ergebnis: Die Anlagen sind technisch einwandfrei.

Nehmen wir zudem ‚Kokomo‘, ebenfalls von Alloy Yachts. Sie hat insgesamt drei Reckmann RF90-7.5 Systeme an Bord. Die hydraulische Hochleistungs-Reffanlage wurde 2010 speziell für die 58 m lange Yacht entwickelt und garantiert dank nahezu wartungsfreier Getriebetechnik maximale Funktionssicherheit und Lebensdauer.

Das zeigt: Bei Reckmann gehen Qualität und Nachhaltigkeit Hand in Hand. „Rein wirtschaftlich betrachtet beträgt der Serviceaufwand nur zwischen 1,5 und 3 Prozent des Systemwertes pro Jahr“, so Marcus Schuldt, Geschäftsführer von Reckmann. Das ist nur ein Fünftel des Aufwandes für das stehende Gut, welches sich nicht bewegt. „Dank hochqualitativer Materialien und Technologien schaffen wir leistungsstarke und wartungsarme Anlagen, die erwiesen langlebig sind.“

Wo bei anderen Anbietern bereits nach wenigen Jahren ein Neukauf notwendig ist, bietet Reckmann, auch für ältere Modelle, weltweit einen fachkundigen Wartungs- und Reparaturservice an. Die Leistungen umfassen hierbei unter anderem den Austausch aller notwendigen Verschleißteile und die Prüfung aller Bestandteile auf volle Funktionsfähigkeit. Reckmann stellt so nicht nur sicher, dass Ihre Rollreffanlage jederzeit einwandfrei funktioniert, sondern reagiert auch auf eine steigende Nachfrage an nachhaltigeren Produkten.

„Reckmann steht für echte deutsche Wertarbeit. Das ist unser Anspruch“, so Marcus Schuldt weiter. Reckmann legt großen Wert darauf, hauptsächlich in Deutschland zu produzieren. Dazu setzt das Team auf neueste Technologien, um weniger Energie und Ressourcen zu verbrauchen sowie kompromisslose Materialien, die mit einem Minimum an Service und den damit verbundenen Kosten auskommen. Eine Investition in Reckmanns Qualitätsanlagen ist somit auch eine sinnvolle Investition in die Zukunft.

Erfahren Sie hier mehr zu unserem Servicespektrum.

Rollanlagen sind nachhaltig? Eine Frage der Qualität.

RF90-7.5 an Bord der Kokomo

zurück

© 2019 Reckmann Yacht Equipment GmbH