Superyacht Cup 2018: Die Gewinner stehen fest

Spannend bis zum Schluss: Nach einer aufregenden Woche in Palma de Mallorca stehen die Gewinner des Superyacht Cup Palma 2018 fest. Die Crew um Reckmann gratuliert besonders den teilnehmenden Crews von „WinWin“ und „Q“ zum diesjährigen Sieg. Ausgestattet mit Reckmann Superyacht-Rollanlagen konnten sich beide Yachten erfolgreich im Wettbewerb der Größten behaupten.

Insgesamt 13 der 17 teilnehmenden Segelschiffe gingen dieses Jahr mit Reckmann Rollreffanlagen an den Start des 22. Superyacht Cups. Zwei der mit Reckmann ausgerüsteten Yachten konnten am Ende der viertägigen Regatta überzeugen und den Sieg einfahren. Glückwünsche gehen an die Crew der Baltic „WinWin“, die sich zum wiederholten Male in der Klasse A des Superyacht Cups durchsetzen kann. „WinWin“ ist mit einer Unterdeck-Rollanlage von Reckmann Yacht Equipment ausgestattet und wurde im Frühjahr auf ein Torsional Stay (UD-5sctc) umgebaut. 

Die mit drei RF90-6.5 ausgerüstete „Q“ siegt im erstmalig stattfindenden „Corinthian Class Contest“. Bei der Klasse D des Superyacht Cup gehen alle startenden Teams ohne Spinnaker ins Rennen.

Die vollständigen Ergebnisse des 22. Superyacht Cups finden Sie unter: www.thesuperyachtcup.com

Superyacht Cup 2018: Die Gewinner stehen fest
zurück

© 2019 Reckmann Yacht Equipment GmbH