Reckmann
High Performance on every yacht
a_1458.jpg a_1471.jpg a_1474.jpg a_1469.jpg a_1473.jpg a_1468.jpg

[The Superyacht Cup 2018: die Gewinner stehen fest!]

Spannend bis zum Schluss: Nach einer aufregenden Woche in Palma de Mallorca stehen die Gewinner des Superyacht Cup Palma 2018 fest. Die Crew um Reckmann gratuliert besonders den teilnehmenden Crews von „WinWin“ und „Q“ zum diesjährigen Sieg. Ausgestattet mit Reckmann Superyacht-Rollanlagen konnten sich beide Yachten erfolgreich im Wettbewerb der Größten behaupten.

Insgesamt 13 der 17 teilnehmenden Segelschiffe gingen dieses Jahr mit Reckmann Rollreffanlagen an den Start des 22. Superyacht Cups. Zwei der mit Reckmann ausgerüsteten Yachten konnten am Ende der viertägigen Regatta überzeugen und den Sieg einfahren. Glückwünsche gehen an die Crew der Baltic „WinWin“, die sich zum wiederholten Male in der Klasse A des Superyacht Cups durchsetzen kann. „WinWin“ ist mit einer Unterdeck-Rollanlage von Reckmann Yacht Equipment ausgestattet und wurde im Frühjahr auf ein Torsional Stay (UD-5sctc) umgebaut. 

Die mit drei RF90-6.5 ausgerüstete „Q“ siegt im erstmalig stattfindenden „Corinthian Class Contest“. Bei der Klasse D des Superyacht Cup gehen alle startenden Teams ohne Spinnaker ins Rennen.

 

Die vollständigen Ergebnisse des 22. Superyacht Cups finden Sie unter: www.thesuperyachtcup.com

[Weitere News über Reckmann]

Owl Image

01

29.06.2018

The Superyacht Cup 2018: die Gewinner stehen fest!

Owl Image

02

15.06.2018

Superyacht Cup in Palma: Reckmann Systeme auf 78 Prozent der teilnehmenden Yachten

Owl Image

03

12.02.2018

Reckmann auf der Istanbul Boat Show

Owl Image

04

08.02.2018

Neue Broschüre „SAILTEC-Systems“

Owl Image

05

28.11.2016

METS 2016

Owl Image

06

28.06.2016

WinWin Gewinner des Superyacht Cups 2016

Owl Image

07

20.04.2016

neuer Stagspannzylinder

Owl Image

08

01.07.2015

Neuer Mega-Furler RF90-8.5

Owl Image

09

31.05.2015

SAILTEC Custom Projects

Owl Image

10

12.04.2015

Flaggenmast aufgestellt

Owl Image

11

06.10.2014

Neuer Code Zero Furler vorgestellt

[jump to top]